top of page

Leb wohl Bailey

Dieser eine Tag kommt immer viel zu schnell. In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch hat sich Baileys Zustand stark verschlechter. Immer mehr viel ihm das laufen schwer und die Medikamente die bisher sehr gut geholfen hatte verloren ihre Wirkung. In der Nacht hatte Bailey zwei mal gebrochen und am Morgen brach Bailey dann unter starken Schmerzen zusammen und wollte nicht mehr aufstehen. Minuten der Verzweiflung brachen aus und das schlimme Gefühl brach schlagartig über uns herein. Wir holten den Wagen und machten uns sofort auf den Weg zum Tierarzt. In dieser Zeit ging es Bailey bereits ein wenig besser, aber nicht gut genug. Nach langer und reiflicher Überlegung, zusammen mit der Ärztin, haben wir uns dann entschieden ihn über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen. Ab dem Punkt, wo diese Entscheidung getroffen wurde macht Bailey ein Gesicht dass wir nie wieder vergessen werden. Voller Zufriedenheit und Dankbarkeit.

Dieser Hund war fast 15,5 Jahre an unserer Seite und jede Sekunde davon haben wir in vollen Zügen genossen. Nun lebt er in unseren Erinnerungen und unserem Herzen weiter. Auch wenn es schwer fällt reden wir gerne über ihn, denn so einen Hund … findet man sicherlich nicht ein zweites Mal in seinem Leben. Wir lieben dich und werden dich niemals vergessen.


bottom of page