top of page

Das Jahr geht dem Ende zu ...

... und dies nutzen wir nun um das Jahr 2021 noch einmal Revue passieren zu lassen. Es verlief wie eine Achterbahn … mit Höhen, die zum Glück überwiegt haben, sowie auch Tiefen. Als erstes wollen wir auf die tolle Entwicklung von Ari in den vergangen 12 Monaten zurück blicken ….

Er hat sich in den Anfangsmonaten des Jahres richtig heraus geputzt und wuchs zu einem bildschönen Junghund, mit einem wunderbaren Charakter, heran. Er ist einfach ein Sonnenschein, immer gut gelaunt und für jeden Schabernack und Spaß zu haben. Zehn Ausstellungen hat der junge Bursche dieses Jahr besucht auf denen er sich immer weiter entwickelt hat und an Erfahrung und Selbstvertrauen gewonnen hat. Wir können nun auf zwei V1; zwei V2; vier V3 und zwei SG sehr stolz sein. Genau so happy sind wir dass es im Dezember dann auch den Jugend Champion des CfBrH für Ari gab. Ein Ziel auf das wir fleißig hingearbeitet haben und all die Mühe letztendlich belohn wurde. Wir sind bereits jetzt schon auf das kommende Jahr gespannt was dieser tolle Junge für uns bereit hält.


Kommen wir nun zu Bailey … Dieser blühte dank Ari in den letzten 11 Monaten seines wirklich langen Lebens noch einmal richtig auf. Immer gut drauf, außer die Schmerzen waren mal ein wenig stärker. Er hat noch viel erlebt. Reiste gemeinsam mit Ari zu Ausstellungen, zeltete das erste mal in seinem Leben und auch ein Ausflug ans Wasser war wieder mir von der Partie. Die warmen Sommertage haben es ihm ein wenig schwer gemacht, doch auch hier lies er es sich nicht nehmen mit seinem Adoptivsohn Ari auf seine eigene Art und Weise zu spielen auf die Ari sich super einstellte. Es war immer wunderschön die beiden gemeinsam so zu sehen, denn sie harmonierten so toll zusammen. Um so trauriger waren wir als Bailey am 03.November plötzlich nicht mehr konnte und wir ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.


Hier begann eine Phase die für uns alle sehr schwer war, denn nun war der Opi nicht mehr da und Ari … war mir einmal alleine. Dieser litt zwei Tage unter starken Kummer, war viel viel ruhiger als sonst und legte sich stumm ins Bett von Bailey und rührte sich eine Weile nicht mehr.


Wir sagen damit … Danke Bailey für die tolle lange Zeit die du in unserem Leben warst und dass du Ari so ein tolles Vorbild warst. Wir erkennen viel von dir in ihm. Ebenfalls sagen wir Danke Ari … für diese tollen Monate die du dem Bailey ein toller Freund und Partner warst. Es ist traurig euch nicht mehr zusammen sehen zu können.


Doch was kommt noch? Wir verraten nur so viel … wir warten nun auf die Geburt eines Golden Retriever Wurfes aus dem dann Mitte/Ende Februar ein Welpe bei uns Einzug halten wird … seit also gespannt!


Somit verabschieden wir uns nun erst einmal für dieses Jahr und wünschen euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest mit euren Familien, genau so wie einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Bis Bald …

 




bottom of page